Bürgerbegehren Sichere Mühlstraße Neumarkt

Sicherheit für Kinder, Fußgänger und Radfahrer vor den Realschulen und vor dem Ganzjahresbad!

Allgemeine Information zur Datenverarbeitung

1. Grundsätzliches: Der Schutz Ihrer Daten ist uns wichtig!

Wir gehen mit Ihren Daten stets nach den aktuellen gesetzlichen Vorgaben um. Wir erheben Daten grundsätzlich so schonend wie möglich. Grundsätzlich betrachten wir alle von Ihnen erhaltenen Daten als vertraulich und geben diese nicht an Dritte weiter. Sofern Sie uns jedoch mit einer Datenweitergabe an Dritte (z.B. zur Unterstützung unseres Bürgerbegehrens) beauftragen, erfahren Sie umgehend die Identität des Datenempfängers. Sie haben jederzeit das Recht, kostenfrei Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten zu erhalten und die Löschung ihrer Daten zu verlangen. Sofern eine Löschung der Daten aufgrund von gesetzlichen Vorschriften nicht zulässig ist, reduzieren wir die über Sie gespeicherten Daten auf das notwendige Mindestmaß.


2. Zweck der Datenverarbeitung

Wir möchten Sie darüber in Kenntnis setzen, dass, sofern Sie uns unaufgefordert Nachrichten oder Daten senden, eine Verarbeitung der von Ihnen mitgeteilten Daten erforderlich ist. Die Verarbeitung bezieht sich sowohl auf alle Ihre persönlichen Daten, wie ggf. auch auf Ihre mitgeteilten Nachrichteninhalte. Eine Speicherung und Verwendung aller Ihrer Daten erfolgt nur für die weitere Durchführung des Bürgerbegehrens. Nur für die weitere Durchführung des Bürgerbegehrens speichern und verwenden wir Ihre Daten. Eine anderweitige Datenverwendung oder die nicht durch diese Einwilligung gestattete Datennutzung erfolgt selbstverständlich nicht.


 3. Ihre Rechte

Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass Sie Ihre gesetzlichen Rechte aus § 55 BDSG jederzeit gegenüber uns, als die Datenschutzverantwortlichen oder dem ggf. benannten Datenschutzbeauftragten unseres Hauses geltend machen können. Sie haben das Recht, als betroffene Person auf Auskunft, Berichtigung, Löschung und Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

4. Unser Ansprechpartner

Die Geltendmachung Ihrer gesetzlichen Rechte können Sie hier bzw. gegenüber folgender Person geltend machen:

 Jan Gründer, Stüttanger 11, D-92318 Neumarkt

5. Der/die Bundesbeauftragte zum Datenschutz

Wir möchten Sie auch darauf hinweisen, dass Sie berechtigt sind, den Bundesbeauftragten zum Datenschutz einzuschalten. Sie erreichen den/die Bundesdatenschutzbeauftragte/n unter folgenden Kontaktdaten:

Die Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Andrea Voßhoff
Husarenstr. 30
53117 Bonn
Telefon: +49 (0)228 997799-0
Fax: +49 (0)228 997799-550

redaktion@bfdi.bund.de


E-Mail
Anruf
Infos